Dachgeschoßwohnung im Mühlwegviertel in Halle

Lage:

  • die Wohnung befindet sich in Halle/Saale im beliebten Stadtteil Mühlwegviertel, sehr gute Infrastruktur; kurze Wege zu öffentlichen Verkehrsmitteln.

Objektbeschreibung:

  • verkauft im September 2020
  • die Wohnung befindet sich im Dachgeschoß, ohne Fahrstuhl
  • die Wohnfläche beträgt ca. 62 m²
  • 2 Zimmer, Küche, Tageslicht-Bad, Keller und zusätzlich für Wohnzwecke nutzbare Nebenfläche im Spitzboden mit einer Grundfläche von ca. 23 m²
  • Gaszentralheizung
  • Energieausweis nicht erforderlich, da es sich um ein denkmalgeschütztes Haus handelt
  • ca. 6 m² Kellerraum
  • Hausgeld € 253,- im Monat
  • Baujahr des Hauses 1905
  • 1995 modernisiert
  • die Wohnung steht leer, sofortiger Bezug möglich
Kategorie:

Baulücke in Halle – Wörmlitz

Lage:

  • Zentrale Lage, in einer in den 90 er Jahren entstandenen Einfamilienhaussiedlung in dem im Süden der Stadt Halle/S gelegenen Ortsteil Wörmlitz. Gute Anbindung an die Innenstadt von Halle mit dem ÖPNV

Objektbeschreibung:

  • verkauft im September 2020
  • gleichmäßiger, rechteckiger Zuschnitt des Grundstückes
  • bis auf Gasanschluss voll erschlossen
  • auf Grund geplanter, früherer Bauaktivität ist bereits eine Bodenplatte mit den Abmessungen 8,10 m x 7,20 m für ein Einfamilienhaus vorhanden
  • vorbehaltlich Baugenehmigung bebaubar mit einem Einfamilienhaus
Kategorie:

Einfamilienhaus mit großer Garage in Schmalzerode

Lage:

  • Schmalzerode ist ein Ortsteil der Lutherstadt Eisleben im Landkreis Mansfeld Südharz

Objektbeschreibung:

  • verkauft im August 2020
  • eingeschossiges Einfamilienhaus in Massivbauweise mit ausgebautem Dachgeschoss ohne Keller
  • Wohnfläche ca. 90 m², bestehend aus 3 Zimmern, Küche, Bad, Gäste-WC
  • ca. 18 m² Ausbaureserve im Dachgeschoß
  • Kaminofen im Wohnzimmer
  • alle Fenster im Erdgeschoß mit Rollläden
  • Garage und Stellplatz auf dem Grundstück
  • überdachte Terrasse im Garten
  • Nebengelass für Gartengeräte
  • Dach, Elektrik und Fenster Anfang der 90´er Jahre saniert
  • Nachtspeicherheizung von 1996 mit Energiebedarfsausweis Eff.kl. “F”
  • im Ergeschoss teilweise feucht Wände
  • nach Restmodernisierung sofort beziehbar
Kategorie:

Doppelhaushälfte in Halle – Dölau – Fertig zum Einziehen !

Lage:  

  • Dölau liegt im Nordwesten von Halle am Nordrand der Dölauer Heide. Im Süden der Siedlung beginnt der Hechtgraben, der nach Nordosten zur Saale fließt

Objektbeschreibung:

  • verkauft im August 2020
  • eineinhalbgeschossiges, vollunterkellertes Einfamilienhaus in  Massivbauweise
  • 3 Zimmer, Küche, 2 Bäder mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 92 m²
  • das Gebäude ist komplett wärmegedämmt
  • 2015 wurde das Gebäude innen und außen umfangreich saniert, Dach 2016 neu eingedeckt, Fenster im Erdgeschoss mit Jalousien Ende der 90er Jahre erneuert; 2005 Gaszentralheizung erneuert; Garage 2008 neu gebaut
  • Energieausweis als Bedarfsausweis Effizienzklasse E, Energiebedarf 156,7 kWh/m²a
  • das Grundstück ist voll erschlossen, mit Garage und Garten
  • sofort beziehbar
Kategorie:

Geräumiges Haus mit großzügigem Grundstück auf dem Lande in Reinsdorf

Lage:

  • Zentrale innerdörfliche Lage in der zur Stadt Südliches Anhalt gehörenden Ortschaft Reinsdorf. Die Städte Halle/S., Zörbig und Könnern sind innerhalb von 20 min bzw. 15 min mit dem PKW erreichbar.

Objektbeschreibung:

  • verkauft im September 2020
  • eineinhalbgeschossiges, teilunterkellertes Einfamilienhaus als Doppelhaushälfte in Massivbauweise mit ausgebautem Dachgeschoss
  • 7 Zimmer, Küche und Bad
  • diverse Nebengelasse und Garage auf dem Grundstück
  • in den 90 er Jahren erfolgte die Erneuerung der Dacheindeckung sowie der Einbau neuer Fenster
  • ebenfalls in den 90 er Jahren wurde eine Ölzentralheizung eingebaut
  • Restmodernisierung wird empfohlen
  • Energieausweis als Bedarfsausweis mit EEK “H”
Kategorie:

Bauernhaus in Lochau

Lage:

  • Zentrale innerdörfliche Lage in der zur Gemeinde Schkopau gehörenden Ortschaft Lochau. Die Städte Halle/S. und Leipzig sowie der umliegende Großraum sind innerhalb kurzer Zeit mit dem PKW zu erreichen. Nach Halle besteht eine regelmäßige Busverbindung.

Objektbeschreibung:

  • verkauft im Juli 2020
  • zweieinhalbgeschossiges, nicht unterkellertes Bauernhaus in Massivbauweise
  • der Einbau von Nachtspeicheröfen und neuer Fenster erfolgte Mitte der 90er Jahre
  • im Zuge des Heizungseinbaues erfolgte die komplette Modernisierung der Hauselektrik
  • aktuell 5 Zimmer, Küche und Bad
  • diverse Nebengebäude wie Stall und Werkstatt mit ca. 80 m² auf dem Grundstück
  • Restmodernisierung bei guter Substanz wird empfohlen
  • Energieausweis als Bedarfsausweis mit EEK “H”
Kategorie:

Eigentumswohnung mit Wintergarten in Halle

Lage:

  • Grüne Lage im nördlichen Halle-Neustadt, unmittelbar gegenüber des Neubaugebietes Heide-Süd; Halles Innenstadt ist mit dem ÖPNV gut erreichbar. Vielfältige Erholungs- und Freizeitangebote in der Nähe.

Objektbeschreibung:

  • verkauft im Juli 2020
  • gepflegtes, ca. 1972 in Massivbauweise errichtetes, vollunterkellertes Mehrfamilienhaus mit 10 Wohnungen je Hauseingang
  • ETW im Hochparterre mit 3 Zimmern einschließlich einer offenen Küche, Flur, Bad und Wintergarten
  • Wohnfläche ca. 60 m²
  • Sondernutzungsrechte für Kellerraum und Stellplatz für PKW
  • Hausgeld ca. € 164,- je Monat
  • neuwertige Kücheneinrichtung im Kaufpreis inklusive
  • aktuell nicht vermietet
  • ca. 1993 Dämmung von Dach und Fassade sowie Einbau neuer Fenster und Türen
  • Fernwärmeheizung
  • Energieausweis (Gebäude): EEK “B”
Kategorie:

Idylle im Süden von Halle

Lage:

  • ruhige angenehme Lage in einer beliebten Wohnsiedlung im Süden der Stadt Halle, am Pestalozzipark mit sehr gute Infrastruktur

Objektbeschreibung:

  • verkauft im Juli 2020
  • zweieinhalbgeschossiges Einfamilienhaus in Massivbauweise mit ausgebautem Dachgeschoss und Vollkeller
  • Wohnfläche ca. 138 m², bestehend aus 4 Zimmern, 2 Küchen, 2 Bädern
  • alle Fenster mit Rollläden
  • Stellplatz auf dem Grundstück
  • Erdgaszentralheizung Baujahr 1992 mit Energiebedarfsausweis Eff.kl. „G“
  • nach Renovierung sofort beziehbar
Kategorie:

Beziehbares Einfamilienhaus für einen schmalen Taler in Heiligenthal

Lage:

  • Zentrale, innerdörfliche Lage in der zur Stadt Gerbstedt gehörenden Ortschaft Heiligenthal im Landkreis Mansfeld-Südharz. Die Stadt Halle / Saale ist über die L 159 innerhalb kurzer Zeit zu erreichen.

Objektfbeschreibung:

  • verkauft im Juli 2020
  • um 1900 errichtetes, 1,5-geschossiges, teilunterkellertes Einfamilienhaus in konventioneller Massivbauweise
  • 5 Zimmer, Küche, 2 Bäder
  • teilweise ausgebautes Dachgeschoss
  • kleiner Garten mit überdachter Sitzecke
  • Grundstück ist voll erschlossen
  • Dacheindeckung, Fenster, Bäder und teilweise Elektrik modernisiert
  • Gaszentralheizung von 1996
  • Energiebedarfsausweis Effizienzklasse H
Kategorie:

Möglichkeiten ohne Ende für Büro/Kanzlei, Lager und Werkstatt in Halle/Saale

Lage:

  • Am südlichen Rand der Stadt Halle/S. mit optimaler Anbindung an die Innenstadt mit dem ÖPNV, das Umland sowie die Stadt Leipzig und den Regionalflughafen Halle/ Leipzig über die B91, die Ostumfahrung von Halle und die BAB 14

Objektbeschreibung:

  • verkauft im Juni 2020

das Grundstück ist bebaut mit 2 Hallen, einem Verwaltungsgebäude und einem Wohnhaus

  • Gebäude 1:
    Lagerhalle in Stahlskelettbauweise mit Flachdach; LKW Zufahrt und Kranbahn, Bj. ca. 1970, Nutzfläche ca. 1.239 m², als Gebäudeteil ist ein zweigeschossiger, nicht unterkellerter Sozialtrakt mit einer Bürofläche von ca. 727 m² angebaut; Beheizung des Sozialtraktes über Elektroheizung Baujahr 1970/ 2003; Energieausweis als Bedarfsausweis mit Primärenergiebedarf von 457,8 kwh(m²-a)
  • Gebäude 2:
    bei diesem handelt es sich um ein ehemaliges, zweigeschossiges, nicht unterkellertes Verwaltungsgebäude in Massivbauweise mit 20 Büroräumen, die Gesamtnutzfläche beträgt ca.  746 m², Bj. ca. 1970; Beheizung über Elektroheizung, Baujahr 2003; Energieausweis als Verbrauchsausweis mit Endenergieverbrauch von 29 kwh/(m²-a)
  • Gebäude 3:
    ebenfalls ein in Stahlskelettbauweise errichtetes Hallengebäude mit einer Nutzfläche von
    ca.  846 m², diese ist aktuell noch bis Ende März 2020 an eine Autowerkstatt vermietet, Bj. ca. 1970; Energieausweis aktuell nicht erforderlich
  • Gebäude 4:
    eingeschossiges, nicht unterkellertes Wohnhaus in Fertigteilbauweise und angedeutetem Satteldach mit ca. 125 m² Wohnfläche zzgl. ca. 110 m² Nutzfläche, Fenster und Elektroanlage sind bereits überarbeitet, Bj. ca. 1975; Beheizung über Flüssiggaszentralheizung Baujahr 2002; Energieausweis als Bedarfsausweis mit Energieeffizienzklasse G

Insgesamt in allen Gewerbegebäuden guter baulicher Zustand, Restmodernisierung wird empfohlen, das Wohngebäude ist nach Renovierung beziehbar.

Kategorie:
1 2 3 9