Ein- bis Zweifamilienhäuser

verkauft im Juli 2022 – Einfamilienhaus am Geiseltalsee für Macher

Lage:

  • innerhalb einer in den 1920-er Jahren errichteten kleinen Siedlung mit bereits hübsch sanierten Häusern in Stöbnitz, einem Ortsteil der Stadt Mücheln am Rande der Region Halle – Leipzig – Merseburg. In unmittelbarer Nähe befindet  sich der, einen hohen Freizeit- und Erholungswert bietende, große „Geiseltalsee“.

Objektbeschreibung:

  • verkauft im Juli 2022
  • unsaniertes, um 1925 in konventioneller Massivbauweise errichtetes, teilunterkellertes, 2,5-geschossiges Wohngebäude mit nicht ausgebautem Dachgeschoss
  • 3 Zimmer, Küche, WC mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 96 m²
  • Ausbaureserve im Dachgeschoss von ca. 20 m²
  • viele originale Details wie Türen, Fenster und Fensterläden
  • Beheizung aktuell nicht möglich
  • Modernisierung erforderlich
  • Energieausweis als Bedarfsausweis mit EEK „H“
  • das Grundstück ist voll erschlossen und hat eine Größe von ca. 647 m²
  • 2 Stellplätze
Kategorie:

verkauft im Juni 2022 – Liebhaberobjekt nahe der Vogelweide in Halle (Saale)

Lage:

  • Grüne und idyllische Lage am Rande des beliebten Wohngebietes Vogelweide im Süden der Stadt Halle mit optimaler Anbindung an die Innenstadt über den ÖPNV. Sehr gute städtische Infrastruktur in der unmittelbaren Umgebung

Objektbeschreibung:

  • verkauft im Juni 2022
  • zweieinhalbgeschossiges, voll unterkellertes, ca. 1924 in Massivbauweise errichtetes Einfamilienhaus mit teilausgebautem Dachgeschoß
  • aktuell 5 Zimmer, Küche, Bad, Gäste-WC, Balkon und Terrasse mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 140 m²
  • weitestgehend originaler und sehr gepflegter Zustand mit Details aus der Zeit der Erbauung wie Parkett, Türen und Kachelofen
  • Erdgaszentralheizung Baujahr 1997
  • Energiebedarfsausweis mit EEK „H“
  • Modernisierung wird empfohlen
  • das Grundstück ist ca. 540 m² groß und voll erschlossen
  • idyllischer Erholungsgarten
Kategorie:

verkauft im April 2022 – Bezugsfertiges Einfamilienhaus in Salzatal OT Höhnstedt

Lage:                          

  • ruhige, angenehme Ortsrandlage in einer Einfamilienhaussiedlung in der im westlichen Saalekreis gelegenen Gemeinde Salzatal/OT Höhnstedt. Gute Infrastruktur und Verkehrsanbindung nach Halle/S. und Leipzig über die B 80 und die BAB 38.

Objektbeschreibung:

  • verkauft im April 2022
  • 1,5-geschossiges, vollunterkellertes Einfamilienhaus in Massivbauweise mit ausgebautem Dachgeschoss
  • auf dem Grundstück befinden sich 3 Garagen und ein Nebengelass mit Sommerküche
  • großer idyllischer Garten mit Pool und Terrasse
  • aktuell 5 Zimmer, 2 Küchen, 2 Bäder mit Dusche und Wanne, Gäste-WC mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 135 m²
  • Ende der 90 Jahre erfolgte eine umfassende Modernisierung u.a. mit dem Einbau von Kunststofffenstern, der Erneuerung der Elektroinstallation und der Rohrleitungen für Heizung und Warmwasser sowie neuen Innen- und Außentüren und dem Hoftor, im selben Zeitraum erfolgte die Anbringung einer Vorhangdämmfassade
  • im Jahr 2004 erfolgte eine erneute Modernisierung mit hochwertigen Materialien des gesamten Hauses (mit Ausnahme der Fenster und der Fassade) sowie die Erneuerung der Dacheindeckung
  • Beheizung und Warmwasser über Ölzentralheizung aus dem Jahr 1992
  • Energieausweis als Bedarfsausweis mit EEK “F“
  • das Grundstück hat eine Größe von 1.176 m², außer dem Gasanschluss ist es voll erschlossen
  • das Baujahr des Hauses ist ca. 1930
Kategorie:

Verkauft im März 2022 – Klassisches Einfamilienhaus in Heide – Süd

Lage:

  • Inmitten des beliebten und belebten Wohnviertels „Heide – Süd“ innerhalb einer in den letzten 20 Jahren entstandenen Einfamilienhaussiedlung. Gute Anbindung an die Innenstadt von Halle/S. mit dem ÖPNV.

Objektbeschreibung:

  • verkauft im März 2022
  • eineinhalbgeschossiges Einfamilienhaus in Massivbauweise mit ausgebautem Dachgeschoss auf Bodenplatte
  • 4 Zimmer, Küche, Bad, Hauswirtschaftsraum und Gäste-WC mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 118 m²
  • eine überdachte und mit verschließbaren Seitenwänden versehene Terrasse befindet sich am Haus
  • Garage mit elektrischem Sektionaltor
  • Gaszentralheizung aus dem Jahr 2009
  • Energieausweis als Verbrauchsausweis mit EEK „B“        
  • nach Renovierung beziehbar
  • Baujahr des Hauses ca. 2009
  • das Grundstück ist ca. 440 m² groß und voll erschlossen
Kategorie:

verkauft im Februar 2022 – Ein-bis Zweifamilienhaus in Löbejün

Lage:

  • Löbejün gehört zur Stadt Wettin-Löbejün und ist ca. 25 km nördlich von Halle/Saale entfernt. Die BAB 14 erreicht man nach ca. 3 km.

Objektbeschreibung: 

  • verkauft im Februar 2022
  • zweigeschossiges Ein- bis Zweifamilienhaus in Massivbauweise aus Porphyr mit Gewölbekeller als Teilkeller und nicht ausgebautem Dachgeschoß
  • 6 Zimmer, zwei Küchen, ein Bad und ein Gäste-WC
  • Gesamtwohnfläche ca. 136 m²
  • alle Fenster bis 2003 erneuert; Fenster zur Straßenseite im Erdgeschoß mit Rollläden
  • ca. 75 m² Nebengelass
  • das Haus befindet sich im Denkmalbereich, daher ist ein Energieausweis nicht erforderlich
  • Ölzentralheizung Baujahr 1993
  • Restarbeiten erforderlich
  • das Grundstück hat eine Größe von ca. 936 m², es liegt im alten Ortskern und ist voll erschlossen. Es ist durch die Toreinfahrt der Garage befahrbar
Kategorie:

verkauft im Februar 2022 – Einfamilienhaus mit ländlicher Umgebung in Braunsbedra OT Frankleben

Lage:                         

  • Am Rande der zur Stadt Braunsbedra gehörenden Ortschaft Frankleben, südwestlich von Merseburg. Die Städte Halle/S. und Merseburg sind über die L178 und die B91 gut zu erreichen. Das Naherholungsgebiet Großer Geiseltalsee ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Objektbeschreibung:

  • verkauft im Februar 2022
  • eineinhalbgeschossiges Einfamilienhaus als Doppelhaushälfte in konventioneller Massivbauweise mit ausgebautem Dachgeschoss, teilunterkellert
  • 5 Zimmer, Küche und Bad mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 85 m²
  • Erneuerung der Dacheindeckung, des Bades und der Fenster in den 90 er Jahren, in diesem Zeitraum erfolgte auch die teilweise Erneuerung der Elektroanlage
  • Beheizung über Öleinzelöfen
  • Energieausweis als Bedarfsausweis mit EEK „H“
  • Restmodernisierung erforderlich
  • Baujahr des Hauses ca. 1930
  • das Grundstück hat eine Größe von ca. 800 m² und ist bis auf den Gasanschluss voll erschlossen
Kategorie:

verkauft im Dezember 2021 – Ein- bis Zweifamilienhaus in Frankleben

Lage:

  • Frankleben ist ein Ortsteil der Stadt Braunsbedra und liegt im südlichen Saalekreis. Ca. 2 km bis zur BAB 38 und 6 km bis zur Marina Braunsbedra am Geiseltalsee.

Objektbeschreibung:

  • verkauft im Dezember 2021
  • zweieinhalbgeschossiges Ein- bis Zweifamilienhaus in Massivbauweise mit Vollkeller und voll ausgebautem Dachgeschoß
  • 6 Zimmer, 2 Küchen und 3 Bäder
  • Wohnfläche ca. 178 m²
  • Fußbodenheizung im Erdgeschoß
  • alle Fenster mit Rollläden, außer im Dachgeschoß
  • Solarunterstützung für Warmwasser
  • 4 m³ Zisterne
  • Fenster, Dacheindeckung, Haustür und Tor zum Grundstück in den 90’er Jahren erneuert sowie die Fassade gedämmt
  • Nebengelass mit ca. 9 m² in Massivbauweise
  • Kellerwände im unteren Bereich feucht
  • Restmodernisierung erforderlich
  • Ölzentralheizung, Baujahr 1996
  • Energiebedarfsausweis Effizienzklasse „E“
  • das Grundstück hat eine Größe von ca. 516 m² und ist voll erschlossen
  • Baujahr des Hauses ca. 1927, Anbau von 2004
Kategorie:

verkauft im Oktober 2021 – Bungalow in Landsberg OT Kockwitz mit Tiefgarage

Lage:

  • Kockwitz ist ein Ortsteil der Ortschaft Queis, welche zur Stadt Landsberg gehört. Kockwitz liegt ca. 8 km östlich von Halle/Saale entfernt. Die BAB 14 erreicht man in ca. 5 km.

Objektbeschreibung:

  • verkauft im Oktober 2021
  • ca. 1978 in Massivbauweise errichteter, voll unterkellerter Bungalow, mit Tiefgarage und Hauswirtschaftsraum
  • Wohnfläche ca. 94 m², 4 Zimmer, Küche, Bad
  • freier Kaminzug für Anschluss eines Kaminofens vorhanden
  • umfangreiche Sanierungsarbeiten von 1994 bis 1999, einschließlich Elektrik, Fenster, alle Wasser- und Abwasserleitungen sowie Dämmung des Flachdaches
  • alle Fenster mit Rollläden
  • Gaszentralheizung von 1995, Energieverbrauchausweis Effizienzklasse „H“
  • das Grundstück in idyllischer Randlage ist voll erschlossen und ca. 991 m² groß
  • freie Sicht in Richtung Osten
  • sehr gepflegter Garten mit überdachter Terrasse
Kategorie:

verkauft im August 2021 – Gepflegtes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Kaltenmark

Lage:

  • Kaltenmark gehört zur Einheitsgemeinde Petersberg und ist ca. 15 km nördlich von Halle Saale entfernt. Die BAB 14 erreicht man in ca. 5 km

Objektbeschreibung:

  • verkauft im August 2021
  • eineinhalbgeschossiges Einfamilienhaus in Massivbauweise mit Einliegerwohnung
  • überwiegend unterkellert
  • Wohnfläche des Haupthauses ca. 94 m² mit 3 Zimmern, Küche, Bad
  • Fußbodenheizung im Wohnzimmer
  • Wohnfläche der Einliegerwohnung ca. 88 m² mit 3 Zimmern, Küche, zwei Bädern und Gäste-WC
  • Baujahr des Haupthauses ca. 1954, mit umfangreichen Sanierungsarbeiten von 1992 bis 1995, einschließlich Elektrik, Fenster, alle Wasser- und Abwasserleitungen, Außendämmung und Dacheindeckung mit Dämmung
  • 1996 Anbau der Einliegerwohnung
  • Ölzentralheizung von 1992
  • Energiebedarfsausweis Effz.- Klasse „F“
  • das Grundstück liegt in idyllischer Randlage, ist voll erschlossen und hat eine Größe von ca. 3.236 m²
  • ca. 50 m² Nebengelass
  • Doppelgarage mit ca. 35 m² und elektrischen Toren
  • 6000 l Zisterne
Kategorie:

verkauft im Juli 2021 – Gepflegtes Ein- bis Zweifamilienhaus in Salzatal OT Krimpe

Lage:

  • Zentrale, innerdörfliche Lage in der westlich von Halle/S. gelegenen und zur Gemeinde Salzatal gehörenden Ortschaft Krimpe. Die Stadt Halle/S. ist mit dem PKW innerhalb von 15 min erreichbar.

Objektbeschreibung:

  • verkauft im Juli 2021
  • zwei 1,5 geschossige Wohngebäude in konventioneller Massivbauweise mit ausgebautem Dachgeschoss
  • das straßenseitige Gebäude ist teilunterkellert
  • insgesamt 6 Zimmer, 2 Küchen und 2 Bäder mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 185 m²
  • Nebengelass und 2 Garagen auf dem Grundstück
  • in den 90er Jahren erfolgte die Neueindeckung des Daches, der Einbau neuer Fenster und Türen, sowie der Einbau eines neuen Bades mit Dusche, des Weiteren wurden Teile der Elektroinstallation und Rohrleitungen erneuert
  • Ölzentralheizung Baujahr 1991
  • Energieausweis als Bedarfsausweis mit EEK „H“
  • Baujahr des Gebäudes ca. 1900
  • das Grundstück hat eine Größe von ca. 825 m² und ist ortsüblich erschlossen, Abwasserentsorgung über Dreikammerklärgrube
Kategorie:
1 2 3 9